Geschäftsführer „versüßt“ den Arbeitsalltag

Weihnachtsbesuch 2015

Gaby Stroeks-Twelkemeier freut sich am 1. Weihnachtstag über den Besuch von Rainer Bathen in der Fachklinik Release

Auch an Weihnachten sind die stationären Einrichtungen der Netzwerk Suchthilfe gGmbH durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besetzt. Während ihre Familien das Weihnachtsfest feiern, leisten sie ihren Dienst bei den BewohnerInnen und PatientInnen. Gänse werden gebraten, Spiele gespielt, Gespräche geführt.

So machte sich auch der Geschäftsführer der Netzwerk Suchthilfe gGmbH, Rainer Bathen, zum Teil in Begleitung des Verwaltungsleiters der Fachklinik Release, Denis Schinner, am 1. Weihnachtstag auf den Weg. Er besuchte die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Dienst waren, an ihren Arbeitsplätzen. Natürlich kam er nicht mit leeren Händen. Für die Teams der Einrichtungen brachte Rainer Bathen Präsentkörbe mit, um den Arbeitsalltag auch an den Festtagen etwas zu versüßen. Gleichzeitig dankte Rainer Bathen den Teams für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr.

.