Stellenausschreibung: Medizinische / pädagogische Fachkraft im Nachtdienst (m/w/d).

Stellenausschreibung: Medizinische / pädagogische Fachkraft im Nachtdienst (m/w/d)


Die Einrichtung KESH ist eine stationäre Einrichtung für Substituierte (Eingliederungshilfe) gem. §§ 53/54 SGB XII. Sie ist eine Einrichtung der Netzwerk Suchthilfe gemeinnützige GmbH mit insgesamt 16 Plätzen und integraler Bestandteil des Verbundsystems mit dem
Arbeitskreis für Jugendhilfe e.V..

KESH ist eine Einrichtung zur Wiedereingliederung chronisch suchtkranker Menschen mit gleichzeitig psychischen, psychiatrischen Auffälligkeiten und oftmals physischen Beeinträchtigungen. Die Förderung der körperlichen und geistigen Ressourcen steht im Mittelpunkt der Aufgabe. Im Anschluss an den bis zu 2 Jahren andauernden Aufenthalt sollen die Klienten in der Lage sein, ein möglichst selbständiges und ausgefülltes drogenfreies Leben führen zu können.

Wir suchen zu sofort in Teil- oder Vollzeit eine medizinische / pädagogische Fachkraft im Nachtdienst (m/w/d).


Weitere Voraussetzungen:

  1. Anerkennung als pädagogische oder medizinische Fachkraft (3-jährige Ausbildung in einem Beruf der Alten-/Kranken-/Familienpflege o. Ä.)
  2. Team- und Beziehungsfähigkeit
  3. persönliche Flexibilität und Kreativität
  4. Kommunikations- und Selbstorganisationsfähigkeit
  5. Berufserfahrung im Suchtbereich ist vorteilhaft
  6. Fahrerlaubnis B (PKW und Kleinbusse)

Aufgaben:

  1. Eigenverantwortliches Arbeiten im Aufgabenbereich des Nachtdienstes
  2. Soziale Betreuung der Bewohner in den Nachtstunden
  3. (Medikamentenvergabe, Rundgänge, Alkohol- und Urinkontrollen etc.)

  4. Regelmäßige Teilnahme an Nachtwachenbesprechungen
  5. Einrichtungsbezogene Tätigkeiten
  6. Dokumentation in PATFAK

Wir bieten

ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld und ein kleines, interdisziplinäres Team. Sie erhalten von uns kollegiale Unterstützung und Einarbeitung und eine gezielte Einarbeitung in die Aufgaben des Nachtdienstes. Es besteht ein flexibles Arbeitszeitmodell, das Über- und Unterstunden ermöglicht.


Vergütung

Die Vergütung orientiert sich an den markt- und qualifikationsüblichen Rahmenbedingungen sowie der beruflichen Vorerfahrung. Zusätzlich erhalten Sie eine betriebliche Altersvorsoge. Je nach Wochenstunden ist auch eine geringfügige Beschäftigung möglich.


Bewerbung

Bewerbungen zur o.g. Stelle richten Sie bitte an die Netzwerk Suchthilfe gGmbH, KESH, Frau Evelyn Wodynski, Caldenhof 28, 59063 Hamm, gerne auch per Mail an ewodynski@netzwerk-suchthilfe.org oder über das allgemeine Kontaktformular.


Download Stellenausschreibung

Medizinische / pädagogische Fachkraft im Nachtdienst (m/w/d)

nach oben