KESH-Rädio – KESH (Stationär Betreutes Wohnen).

KESH (Stationär Betreutes Wohnen):
AllgemeinesWohnen & BetreuungSpendenkonzept KESHKESH-RädioAufnahme

KESH-Rädio der Einrichtung KESH (Stationär Betreutes Wohnen)


Seit dem Jahr 2000 arbeitet der KESH-Mitarbeiter Peter Scheurer mit großem Engagement beim Bürgerradio der Lippewelle Hamm mit. Mit den BewohnerInnen der Einrichtung berichtet KESH-RÄDIO über Einrichtungen, Projekte und Möglichkeiten rund um das Thema Suchthilfe in Hamm.

Dieses Projekt war zu Anfang ein großes Wagnis für KESH, da nicht sicher war, ob eine solch verantwortungsvolle und verbindliche Tätigkeit durchzuhalten ist. Das KESH-RÄDIO hat sich aber in den zurückliegenden Jahren zu einem festen Bestandteil im tagesstrukturierenden Programm der Einrichtung KESH entwickelt und verhilft den teilnehmenden BewohnerInnen zu neuer Kreativität, sich ausprobieren können, hören, was man vollbracht hat, und zu viel Lob von allen Seiten.

KESH-Rädio dient auch der Transparenz unserer Arbeit und will zugleich Sprachrohr sein für Menschen mit Suchtproblemen.

Gesendet wird KESH-Rädio jeden ersten Montag im Monat um 21 Uhr auf der Frequenz der Radio Lippewelle Hamm im Rahmen des Bürgerradios (UKW 105,0 kHz).

Seit April 2001 ist KESH-Rädio nun auf Sendung. Hören Sie doch einfach mal rein, wenn Sie in der Umgebung von Hamm wohnen oder sich gerade mit dem Auto dort aufhalten.

Anregungen und Kritik nimmt das KESH-Rädio-Team gerne entgegen.

nach oben